Umweltversprechen

Recycling
Kunststoff

Wenn Kunststoff, dann Recycling!


Der Umgang mit Plastik verfolgt jeden, der ernsthaft die Ärmel hochkrempelt, um sich für die Umwelt stark zu machen. Einst als Jahrhundert-Erfindung gefeiert, wurden Ende der 1960 Jahre erstmals Stimmen laut, welche Geister man mit dem ach so praktischen Alltags-Allrounder rief: Für die Plastik-Herstellung wird jede Menge Erdöl gebraucht und CO2 ausgestossen. Und die synthetischen Kunststoffe sind unmöglich in biologische Kreisläufe zurückführen. Doch erst seit einigen Jahren wächst neben den zahllosen monströsen Müllbergen allmählich bei immer mehr Menschen auch das Bewusstsein, dass sich an der Ex-und-Hopp-Mentalität im Umgang mit Kunststoffen etwas radikal ändern muss, damit wir unseren Planeten nicht irgendwann komplett in Kunststoff ersticken.

Unsere saubere Antwort:

Noch kommen wir bei sodasan um Kunststoff nicht ganz herum, denn viele unserer Produkte sind flüssig. Aber wir helfen tatkräftig mit, dass nicht noch mehr jungfräuliches Plastik produziert wird. Mittlerweile ist der Großteil unserer Plastik-Verpackungen auf Recyclat umgestellt.

Damit konnten wir seit 2015 schon richtig viel Minus machen: knapp 1.800 Tonnen CO2 sowie 567 Tonnen Erdöl wurden durch die Umstellung bereits eingespart. Für uns allerdings erst der Anfang… the No-Plastic-Show must go on!

Flasche