sodasan relauncht Marke

19.01.2019 11:18:06

Neues Design fürs Wasch- und Reinigungssortiment

sodasan relauncht Marke

Nun ist es endlich so weit: sodasan präsentiert sich in ganzer Breite erstmals im neuen Outfit auf der Biofach 2019. Neues Logo, neues Design, neue Kommunikation. Ziel des Relaunches ist es, die Performance der sodasan Wasch- und Reinigungsmittel emotionalisiert in den Fokus zu stellen. „Dass wir als grüne Marke bekannt und glaubwürdig sind, wissen wir“, so Geschäftsführerin Kerstin Stromberg. „WPR-Produkte werden aber trotzdem nur von jeder 10ten Kundin im Bioladen gekauft.“ Das Wasch- und Reinigungssortiment im Biohandel kämpft mit einem deutlichen Imageproblem. Als altmodisch und kompliziert empfinden die Befragten die einschlägigen Bio-Marken. Das ergab eine Psychodrama- Studie, bei der auch sodasan unter die Lupe genommen wurde. Befeuert durch diese Befragungsergebnisse, sieht sich sodasan im Facelift-Prozess bestätigt.

Bis an den Kern der Marke, das Logo, traut sich sodasan heran. Blau, die Farbe der Verlässlichkeit und des Vertrauens, kommt smart und frisch in moderner Typo im weißen Markenkreis daher. Der herausfordernde neue Claim „sauber sauber machen“ findet seine Erklärung auf jedem Rückseiten-Etikett im sodasan-Versprechen. Dort sind die Werte und die Philosophie, die hinter jedem sodasan Produkt stehen, verankert. Icons zu Duft, Leistung und Hautfreundlichkeit geben Orientierung und Sicherheit beim Kauf. Das prägnanteste Element allerdings sind die Emotionalität und Sympathie aufbauenden pflanzlichen Makroaufnahmen der Fronten. Als Ausdruck harmonischer Ästhetik spiegeln sie die natürliche Reinigungskraft sowie die besondere Qualität und Wertigkeit der Produkte wider. sodasan erhofft sich durch das neue Lifting Bio-Käufer davon zu überzeugen, ihre Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel zukünftig im Bioladenanstatt im Drogeriemarkt zu kaufen. „Eine Steigerung der Attraktivität für die Kategorie wäre für alle wünschenswert“, erläutert Marketingleiterin Anja Voss. “Bio hört nicht beim Essen auf. Hier kann noch viel Aufklärungsarbeit geleistet werden. Für uns ist der Verpackungsrelaunch erst der Anfang.“

Zurück

WerteMarken sodasan sodasan

Weiterleitung Privat Geschäftskunden